Die Stimme der Tiere

Unser Leitbild

Wir streben nach einer Welt, in der Tiere als empfindsame Lebewesen anerkannt werden. Daher setzen wir uns auf den Ebenen Tier, Mensch und Gesellschaft für das Lebensrecht aller Tiere sowie den Schutz und Erhalt ihrer Habitate und Rechte ein.

TierschutzAustriaLogo

Unsere Werte

Tier- & Umweltgerechtigkeit
Transparenz
Partizipation
Gendergerechtigkeit

Ebene Tier

In unseren Tierheimen bieten wir sowohl abgegebenen als auch in Not geratenen Haus-, Nutz- und Wildtieren moderne und tiergerechte Betreuung. Diese beinhaltet:

  • die Versorgung durch unsere TierärztInnen
  • artgerechte Unterbringung
  • strenge Einhaltung von Hygienebestimmungen
  • artgerechtes Futter und Spezialfutter bei Bedarf
  • bedürfnisgerechte Beschäftigung
  • Training, basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Versorgung und Wiederauswilderung von heimischen Wildtieren
  • Vermittlung von Haus- und Nutztieren in ein neues Zuhause
  • langfristige Versorgung von schwer vermittelbaren Tieren, z.B. Tieren mit herausfordernden Verhaltensweisen oder schwerer Krankheit
  • Aufbau einer österreichweiten Tierrettung
  • Rund um die Uhr-Betreuung im Notfall

In unserer täglichen Arbeit geben wir biologischen, tierversuchsfreien und nachhaltigen Produkten den Vorrang.

Für Tiere in Not, die in unseren Tierheimen nicht artgerecht gehalten werden können, werden alternative Unterbringungsmöglichkeiten gesucht. Dafür nutzen wir unsere österreichweiten Netzwerke.

Ebene Mensch

Tierschutz Austria versteht sich als moderner ArbeitnehmerInnen-freundlicher Betrieb. Wir stehen für gut ausgebildetes Personal in den Bereichen Tierpflege, Tier- und Umweltschutz. Als MultiplikatorInnen im Bereich artgerechte Tierpflege geben wir unser Fachwissen an PraktikantInnen, ehrenamtliche HelferInnen und berufsinteressierte Personen mit Freude weiter.

Als Anlaufstelle für Hilfesuchende stehen wir rund um die Uhr für telefonische Hilfestellung zu in Not geratenen Tieren bereit. Wir bieten Wissensvermittlung, Beratung, Training und Aufklärung zu Tieren an. So tragen wir zu mehr Verständnis für die Bedürfnisse der Tiere und deren artgerechte Haltung zuhause bei.

Im Rahmen zahlreicher Projekte halten wir eine aktive Verbindung zu tierfreundlichen Menschen in ganz Österreich.

Ebene Gesellschaft

Im Auftrag von tierlieben Menschen setzen wir uns für faire Lebensbedingungen von Tieren ein und fördern die Erhaltung von Lebensräumen und Arten. Dafür pflegen wir regen Austausch mit Politik, Öffentlichkeit und Medien in Österreich. Um tierschutzpolitische Themen rasch und tagesaktuell an die Öffentlichkeit zu bringen, nutzen wir unsere Netzwerke. Zu Gesetzesentwürfen nehmen wir Stellung und setzen uns für die Weiterentwicklung von bestehenden Gesetzen mit Tierschutz-, Artenschutz- und Umweltschutzbezug ein.

Als anerkannte Umweltorganisation werden wir uns immer dann aktiv an Umweltverfahren beteiligen, wenn Habitate zerstört oder Tierarten bedroht werden.

Wir sprechen die Relevanz von artgerechter Tierhaltung im Zusammenhang mit gesellschaftspolitischen Themen an. Besonderer Fokus liegt hier auf dem Nutztierbereich. Wir fördern und beteiligen uns an Initiativen, denen das Wohl der Tiere und der Umwelt wichtig sind.

Unsere Mission

Wir suchen uns nicht aus , wen wir schützen. Wir packen selbst an. In unserem Tierschutzhaus kümmern wir uns um Tiere, die sonst keine Chance haben. Wir kümmern uns …

  • … um Aufnahme- und Vergabetiere.
  • … um Tiere, die durch herausforderndes Verhalten oder chronische Krankheit schwer oder nicht vermittelbar sind.
  • … um Tiere, deren HalterInnen ihrer Verantwortung nicht mehr nachkommen können oder wollen.
  • … um Wildtiere und deren Auswilderung.

Für Tiere, die bei uns nicht artgerecht gehalten werden können, prüfen wir Alternativen.

 

Als Anlaufstelle für tierfreundliche Menschen …

  • … stellen wir unsere Expertise in den Bereichen Tierbetreuung, Beratung und Bildung bereit.
  • … helfen wir in Notsituationen.
  • … bringen wir TierfreundInnen in Kontakt, indem wir mit ihnen auch gesellige Momente pflegen.
  • … bieten wir zielgruppenspezifische Events an, um die Basis für den Tierschutz zu verbreitern.

 

Als anerkannte Tierschutz- und Umweltorganisation …

  • … setzen wir uns mit allen demokratischen Mitteln für den Arten- und Habitatschutz sowie
  • für die Wahrung und Verbesserung der Gesetze im Interesse des Tierschutzes ein.
  • … leisten wir einen aktiven Beitrag zum öffentlichen Diskurs im Spannungsfeld Nutztierhaltung und Klimaschutz.
  • … vernetzen wir uns mit redlichen, verwandten Organisationen zur gemeinsamen Umsetzung unserer Tierschutz- und Umweltschutzanliegen.

Überzeugung, Menschen mit einem Lächeln für den Tierschutz gewinnen und mutige Schritte mit Herz und Hirn setzen – dafür steht Tierschutz Austria.

Madeleine Petrovic, Vereinspräsidentin

Vereinsvorstand

Tiere haben mich immer fasziniert, schon als ich ein Kind war. Ich konnte meinen Traum vom Leben mit Tieren bereits in früher Jugend verwirklichen. Tiere sind meine Freunde, Familienmitglieder und ich habe von ihnen sicher mindestens genauso viel gelernt, wie von weisen Menschen.

Als der Wiener Tierschutzverein 2006/2007 in eine wirtschaftliche Krise schlitterte, konnte ich meine beruflichen Erfahrungen in der Sanierung von Krisen-Betrieben mit meiner tiefen Verbundenheit mit tierischen Lebewesen zusammenbringen. Was mich nach wie vor antreibt, ist meine bedingungslose Liebe zu Tieren. Doch ebenso weiß ich, dass unsere Tiere neben Zuwendung und Empathie natürlich auch gut versorgt werden müssen: durch umsichtige Tierpflegerinnen und Tierpfleger, durch eine gut ausgestattete Ordination, durch die vielen Ehrenamtlichen und ein sparsames Büro, das koordiniert und Spenden sammelt.

Tierliebe und Wirtschaftlichkeit – wir arbeiten täglich daran, diese Ziele unter einen Hut zu bringen. Dieser „Hut“ soll unser Tierheim in Vösendorf sein, das größte seiner Art in Europa.

Präsidentin MMag.a Dr.in Madeleine PETROVIC

 

Weitere Vorstandsmitglieder:

Oberrat Dr. Hans Frey (Vizepräsident)
Andreas Parrer (Finanzreferent)
Stephanos Berger
Wolfgang Spitzmüller

Kontakt Vorstandsbüro:

Ulrike Otonicar
Tel.: 01 699 24 50 -11
E-Mail: office@tierschutz-austria.at

Vereinsstatuten

Der Wiener Tierschutzverein ist unabhängig, engagiert sich für die Verbesserung der Rechtsstellung von Tieren und des  Tierwohls  und finanziert sich durch private Zuwendungen.

Vereinsstatuten lesen

Zum Newsletter anmelden Newsletter schließen