Fledermaus-Kompetenzzentrum

Auch Batman braucht manchmal Hilfe – Unterstützen Sie unser
Fledermaus-Kompetenzzentrum!

JETZT SPENDEN

Fledermaus-Kompetenzzentrum von Tierschutz Austria

Bereits seit vielen Jahren arbeiten wir von Tierschutz Austria mit Fledermaus-ExpertInnen zusammen: Mit Beginn des Jahres 2022 haben wir uns diese Kompetenz mit spezifisch geschultem Pflegepersonal schließlich in unser Tierschutzhaus in Vösendorf geholt. Nicht zuletzt, um die Rettung von 170 Fledermäusen, die sich vergangenes Jahr in einem Wiener Hochhaus verirrten, möglich zu machen. Innerhalb kürzester Zeit wurde Platz zur Unterbringung der in Not geratenen Tiere geschaffen und das nötige Equipment besorgt, sodass die 170 Abendsegler sicher überwintern können. Im April 2022 begann die Auswilderung.

In Österreich gibt es kaum Stellen, die über die notwendige räumliche Kapazität, genügend personelle Ressourcen sowie fachliche Kompetenz zur Unterbringung und Versorgung von in Not geratenen Fledermäusen verfügen. 

Dabei braucht auch Batman manchmal Hilfe!

Wien gehört zu den fledermausreichsten Großstädte Europas, in Österreich leben rund 30 verschiedene Fledermausarten. Gleichzeitig zählen Fledermäuse zu den am stärksten bedrohten Säugetieren in Österreich:Der Verlust ihrer Quartiere ist einer der Hauptgründe für die Gefährdung. In der Roten Liste des Umweltbundesamts sind verschiedene Arten bereits als gefährdet, stark gefährdet oder sogar vom Aussterben bedroht eingestuft.

Als anerkannte Tier- und auch Umweltschutzorganisation ist uns Artenschutz ein großes Anliegen. Mit unserem Fledermaus-Kompetenzzentrum im Tierschutzhaus in Vösendorf möchten wir einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, diese besonderen Tiere zu schützen. Aufgenommene Tiere werden bei uns gepflegt, versorgt, wenn nötig überwintert und – wie alle anderen Wildtiere im Tierschutzhaus – zurück in die Natur entlassen, wenn die Zeit reif ist. Für den Erhalt des Kompetenzzentrums sind u.a. speziell geschultes Personal, fachgerechtes Equipment sowie artgerechtes Futter notwendig.

Fördern Sie unser Kompetenzzentrum!

Ihre finanzielle Unterstützung ist für den Erhalt unseres Fledermaus-Kompetenzzentrums wesentlich. Unterstützen Sie uns dabei, diese bedrohten Tiere zu schützen und in Österreichs größtem Tierschutzhaus eine Anlaufstelle für Notfälle auf- und laufend auszubauen. 170 gerettete Fledermäuse sind Ihnen für Ihre Spende bereits dankbar – und Tag für Tag werden es mehr. 

Um zu spenden, verwenden Sie bitte untenstehendes Spendenformular.Bei Fragen zu Ihrer Spende steht Ihnen unser Spendenservice-Team per E-Mailoder telefonisch unter 01 699 24 50 Durchwahl – 18 bzw. Durchwahl – 19 zur Verfügung. Falls Sie lieber mit Zahlschein spenden möchten, wenden Sie sich bitte ebenfalls an unser Spendenservice.

Weitere Möglichkeiten zu spenden

Online Spenden

Helfen Sie uns, Tieren zu helfen: Mit Ihrer Online Spende unterstützen Sie dort, wo Ihre Spende gerade am dringendsten gebraucht wird.

In liebem Gedenken

Immer mehr Menschen, denen Tierschutz ein großes Anliegen ist, entscheiden sich dafür, über ihr Leben hinaus zu helfen und zu wirken.

Impactory

Auf Impactory gibt es die Möglichkeit, die großartige Arbeit gemeinnütziger  Organisationen aller Kategorien und Größen zu unterstützen.
Zum Newsletter anmelden Newsletter schließen